Anmeldung für Nachrichten aus Vagen

Nutzen Sie doch unseren neuesten Service: die Nachrichten aus Vagen - ihr automatischer Informationsdienst.
Die Artikel der letzten Woche und die neuesten Termine zu Ihnen nach Hause oder aufs Handy. Hier anmelden!

Veteraner- und Reservistenverein: Frühjahrsversammlung 2017

170508 Veteraner01aVeteranen- und Reservistenverein Vagen-Mittenkirchen hielt Frühjahrsversammlung ab – Berichte der Ausschüsse und Schützen-Ehrung im Mittelpunkt des Treffens

Bei der kürzlich stattgefundenen Frühjahrsversammlung des Veteranen- und Reservistenvereins Vagen-Mittenkirchen im Gasthof Schäffler begrüßte Vorstand Karl Leitner die anwesenden Mitglieder.

Nach dem Totengendenken dankte er in seiner Ansprache Helga Baumann für die Pflege des Kriegerdenkmals in der Vagener Mariä Himmelfahrt Kirche sowie Michael Kronawitter für die Gestaltung der Plakate.

Er bemängelte, dass der Versammlung so wenig Vereinsmitglieder beiwohnten.

Im Anschluss folgten die Berichte von Schriftführer Georg Weber und Kassenwart Jürgen Roth.

Im Vorstandsbericht ging Karl Leitner auf bevorstehende Termine ein, wie etwa die Beteiligung am 150jährigen Gründungsfest des Patenvereins Höhenrain am 28. Mai, den Fronleichnamsfeierlichkeiten am 15. Juni in Bruckmühl oder dem Vereinsjahrtag am 17. September in Vagen.

Im Anschluss überreichte Vorstand Leitner an Schützenmeister Johann Kellerer junior den Pokal für einen erfolgreich errungenen 9. Platz beim „IG-Reservistenschießen“ in Miesbach.

Bei Punkt „Wünsche und Anregungen“ äußerte sich der Mittenkirchener Kirchenpfleger Xaver Engl und dankte dem Verein für die großzügige Spende zur Renovierung der Mittenkirchener Filialkirche Sankt Nikolaus.

Emil Helwig, zweiter Vorstand des Vereins, übernahm danach das Wort und appellierte an die beschlossenen Änderungen der Aufnahmekriterien und die damit verbundene schriftliche Änderung in den Statuten des Veteranen- und Reservistenvereins, um auch „Nichtgediente“ in den Verein aufnehmen zu können. Der Ausschuss wird in der nächsten Sitzung darüber tätig werden.

Vorstand Leitner informierte über den Gemeinschaftsausflug mit dem befreundeten Vagener Stopselclub am 1. Juli nach Regensburg mit Stadtbesichtigung und gemeinsamer Einkehr.

Bei der anschließenden Sammlung für den Blumenschmuck am Vagener Kriegerdenkmal spendeten die Mitglieder 71,90 Euro.

Der Versammlungsvormittag wurde mit boarischen Weisen durch die „Schmid-Dirndln“ musikalisch umrahmt.

Mit der Verabschiedung „Auf ein gutes Wiedersehen“ beendete Vorstand Karl Leitner die Versammlung.

 

170508 Veteraner02

Vorstand Karl Leitner fand ernste Worte, da so wenig Vereinsmitglieder anwesend waren

170508 Veteraner03

 

Spielten der Versammlung zünftig auf, die " Schmid-Dirndln"

 

(Text/Foto Wolf)

Bewertung insgesamt (0)

0 von 5 Sternen
Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden

Andere Sprache?

deenfrites

Vagen Newsletter

Melden Sie sich doch zum Newsletter an: jeden Montag alle Infos auf Ihr Handy oder in Ihr Posfach:

Newsletter Anmeldung

Kontakt zum Webteam

Sie möchten etwas mitteilen?
Dann senden Sie bitte Ihre E-Mail an die folgende E-Mail Adresse:

info (at) vagen.de